HomeHome  PortalPortal  CalendarCalendar  FAQFAQ  SearchSearch  RegisterRegister  MemberlistMemberlist  UsergroupsUsergroups  Log in  

Share | 
 

 Rettet Kobra Rahmanpour

Go down 
AuthorMessage
Yasmina17
utilisateur
avatar

Number of posts : 114
Localisation : France
Registration date : 2006-08-21

PostSubject: Rettet Kobra Rahmanpour   Sun Sep 24, 2006 11:56 pm

Ein verzweifelter Vater ruft dazu auf, das Leben seiner Tochter zu retten

Ich heiße Abolfazi Rahmanpour und bin der Vater von Kobra Rahmanpour. Ich schreibe hier, um Sie zu bitten, lautstark gegen das ungerechte Todesurteil meiner Tochter zu protestieren.

Meine Tochter wurde gezwungen, einen 43 Jahre älteren Mann zu heiraten. Kobra hatte damals ihre Schulausbildung begonnen und träumte davon, aufs College zu gehen. Wegen extremer Armut musste sie ihre Träume und Ziele aufgeben.

Vor der Heirat hatte Kobra schon ein schweres Leben. Nach der Hochzeit war es ihr nicht nur unmöglich, Friede und Glück zu finden, sondern sie war immer öfter brutaler Gewalt ausgesetzt. Die Probleme und Missbräuche, denen sie unterworfen war in einem Haus, in dem sie eher eine Dienerin als eine junge Braut war, hat ein liebes Mädchen wie Kobra dazu gebracht, an einer Schlägerei teilzunehmen, wo sie keine andere Wahl hatte, als sich zu verteidigen, und bei der der Angreifer ums Leben kam.

Seither hat Kobra ihre besten Jugendjahre in der Todeszelle des Gefängnisses verbracht. Sie hat viel gelitten und ist völlig gebrochen. Sie soll keine anderen Grausamkeiten und Qualen mehr erleiden. Sie soll nicht den Strang der Urteilsvollstreckung an ihrem Hals spüren, und ich will nicht der Zeuge ihres blassen Leichnams sein, und mich immer wieder fragen, wie ich dies habe zulassen können, und was ich anders hätte machen können, damit meine Tochter nicht ein so brutales Leben und einen so schrecklichen Tod hätte ertragen müssen.

Kobra selbst hat erklärt, dass sie leben möchte. Der Gedanke an die Hinrichtung (eine öffentliche Hängung) erschreckt und erschüttert sie. Sie will aufs College gehen und studieren. Alle ehemaligen Mitgefangenen bestätigen, dass Kobra ein sehr liebes Mädchen ist. Sie sollte aus dem Gefängnis entlassen werden und ein neues, normales Leben beginnen können.

Unsere einzige Hoffnung, Kobras Leben retten zu können, ist Ihr Protest gegen diese ungerechte Verurteilung. Der einzige Weg, Kobras Leben zu retten, ist der Zusammenschluss aller Personen, die ihre Verurteilung für unmenschlich und ungerecht halten; der Zusammenschluss all derer, die an die fundamentalen Rechte des Menschen glauben und gegen die Todesstrafe sind; der Zusammenschluss der verschiedenen internationalen Organisationen, die sich für die Menschenrechte einsetzen.

Ich bitte Sie, sich einen Augenblick an meine Stelle zu versetzen und an die von Kobras Mutter, um den Schrecken und das Leid zu verstehen, denen wir jeden Tag ausgesetzt sind. Ich würde gern an Kobras Stelle hingerichtet werden, wenn sie dann in Freiheit leben könnte. Mein ganzes Leben lang habe ich Tag für Tag von früh bis spät hart gearbeitet und ein ehrliches Leben geführt. Ich finde keine Antwort, aber ich frage mich, wie und warum mir und meiner Familie so etwas zustößt. Wenn Kobra hingerichtet wird, haben ihre Mutter und ich alles verloren. Bitte, helfen Sie uns!

Bitte, unterstützen Sie meine Familie, mein behindertes Kind, das ständig nach seiner Schwester Kobra fragt, alle, die Kobra nahe stehen, sie lieben und mit Grauen an die bevorstehende Hinrichtung unserer geliebten Tochter denken. Wir bitten Sie, die Unterschriftensammlung zu unterzeichnen, um Kobras Leben zu retten, selbst wenn uns allen klar ist, dass wir nicht mehr viel Zeit zur Verfügung haben. Jetzt, während dieser letzten Stunden, strecken wir Ihnen unsere Hände entgegen mit der Bitte um Hilfe: Mit Ihrer Unterschrift drücken Sie Ihre Solidarität und Ihren Einspruch gegen diese ungerechte Strafe Kobras aus und Sie unterstützen unsere Anstrengungen, ihr Leben zu retten.

Aufrichtig
Abolfazi Rahmanpour

Danke für Ihre Unterschrift auf dieser Adresse:
http://www.petitiononline.com/kobrar/

_________________
Women liberation is neither western not eastern, it is international
Back to top Go down
View user profile http://libertefemmespalestine.wordpress.com/
 
Rettet Kobra Rahmanpour
Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
 :: Informations, news and discussions by countrys :: Iran-
Jump to: